Das gibt es zuerst zu tun Mehr Demokratie in der Schweiz Demokratie für die europ. Länder Diverses
Startseite Demokratie für die europ. Länder

Demokratie für die europ. Länder


So unterstützen Sie diese Idee Spenden Sie in der Schweiz anstatt ins Ausland Links und Downloads Impressum Au! - Das Bundesratsfoto 2017

Demokratie für die europäischen Länder

Das Abstimmungsbüchlein dem EU-Diktator schicken

Schicken Sie dem EU-Diktator das Abstimmungsbüchlein von Bund und Kanton. Jedesmal, wenn Sie wieder eines erhalten, also vor jedem Abstimmungstermin von Bund und Kantonen!

Schreiben Sie dazu sinngemäss etwa folgendes:

Wir in der Schweiz haben und leben Demokratie.

Die EU ist nicht demokratisch und auch nicht demokratisch legitimiert, denn die Stimmbürger wurden nie gefragt, ob sie der EU beitreten wollen.

Die EU-Zwangsmitglieder sind auch nicht demokratisch, denn nur die schweizerische Demokratie ist eine richtige Demokratie.

Sowohl das politische System der EU als auch der EU-Zwangsmitglieder sind qualitativ minderwertig und dürfen ab heute nicht mehr mit demokratisch o.ä bezeichnet werden.


Jean-Claude Juncker
Präsident für den Europäischen
Untergang EU
1049 Brüssel
Belgien

Sie können die Adresse auch verlustigen. Mein erstes Büchlein habe ich mit "Darth Vader" und dem gesamten obigen Text abgeschickt:

Jean-Claude Juncker
König der EU
1049 Brüssel
Belgien

Jean-Claude Juncker
Grösster Diktator Europas
1049 Brüssel
Belgien

Jean-Claude Juncker
Präsident der Europäischen Kommission
1049 Brüssel
Belgien

Jean-Claude Juncker
Sonnenkönig
1049 Brüssel
Belgien

Jean-Claude Juncker
GröDaZ (Grösster Diktator aller Zeiten)
1049 Brüssel
Belgien

Jean-Claude Stalin Juncker
1049 Brüssel
Belgien


Haben Sie eigene Ideen? Verwirklichen! Bei jedem Abstimmungsbüchlein eine neue Adresse!


Endlich Demokratie in Europa!





Nach oben